0
  • No products in the cart.
Total:0,00 
Produkte

Hier gehts zur ganzen Geschichte

Herzlich Willkommen,

 

es ist gerade eine besondere Zeit…

 

…wir brauchten eine Weile, um uns zu sortieren und den Blick nach vorne zu richten.

In dieser Findungs-Phase sind einige Ideen entstanden, unter anderem auch die neue Tuffi-Geschichte. Dieses Mal ist sie keine Weihnachtsgeschichte, aber die aktuelle Situation war Anlass genug, sie zu schreiben. Alles, was uns in dieser Krise gut tut, ist in Ordnung, sofern es mit Respekt und in Solidarität anderen gegenüber geschieht.

 

Ein neuer Arbeitsschwerpunkt ist aktuell die Durchführung einiger unserer Seminare als Webinare. Damit haben wir uns schwer getan, weil unsere Seminare von der persönlichen Begegnung von Herz zu Herz leben und die digitale Welt das nur bedingt ermöglichen kann.

 

Wir haben die Herausforderung jedoch jetzt angenommen und fertig konzipiert sind:

 

 

Über die Webinare, unsere Fortbildungen und Kursangebote können Sie sich gerne informieren.

 

Noch etwas, das uns bewegt und am Herzen liegt:

 

Jeden Tag arbeiten da draußen Menschen, sie retten Leben unter teilweise katastrophalen Bedingungen in Krankenhäusern, sie pflegen Menschen oder arbeiten in hochbelasteten Familien, die in der jetzigen Situation noch engmaschiger betreut werden müssen, weil das Gewaltpotenzial mit zunehmender Isolation größer wird. Einige betreuen Kinder, weil die Eltern in Schlüsselpositionen arbeiten und sie tun das ohne Plexiglasscheibe und Mundschutz, sie wischen Tränen, trösten und kuscheln mit Kindern, die das Virus am wahrscheinlichsten weitertragen. Dafür wollen wir DANKE sagen.

Danke sagen alleine reicht nicht, haben wir gedacht, wir möchten auch etwas beitragen und haben deshalb einen neuen Instagram Account für junge Eltern eingerichtet. Dort bekommen die Familien Anregungen und Infos für ihr Baby, denn der Austausch fehlt den Eltern. Babygruppen finden nicht statt und das Gespräch mit den eigenen Eltern findet auch nur per Telefon oder Skype satt. Das alles erschwert die Anfangszeit und das Zusammenwachsen mit dem Baby. Alles noch so neu und aufregend und die Verantwortung für das kleine Wesen liegt wie ein Stein auf den Schultern. Damit möchten wir etwas zurückgeben und hoffen, dass es viele junge Eltern in Anspruch nehmen.

Sie können die Adresse gerne weitergeben:  

Instagram:     #mitbabyzuhause       #kt_institut

 

Wir freuen uns Sie bald wieder zu sehen, wann immer das auch sein mag!

Bleiben Sie gesund!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

 

Monika Thiel und Katrin Krüger

 

Feedback zu unseren Marte Meo Kartensets