0
  • No products in the cart.
Total:0,00 
Produkte

Bildung ist auch Herzensbildung – Meine Gefühle an manchen Tagen….

Meine Gefühle Titel

Bildung ist auch Herzensbildung – Meine Gefühle an manchen Tagen….

Das Thema „Gefühle“ liegt uns schon lange Zeit am Herzen. Kinder die ihre Gefühle wahrnehmen und benennen haben es leichter, sich zu regulieren und sich mit anderen Menschen zu verbinden.

Gefühlskarten können den Kindern den Zugang zu ihren Gefühlen erleichtern. Deshalb wollten wir Material erstellen, welches besonders in der Arbeit mit Kindern einsetzbar ist. Die Illustrationen sollten ein Tier zeigen, welches das Herz erwärmt. Aus der Idee wurde schnell Wirklichkeit.

Wer uns kennt, weiß, dass wir eine besondere Verbundenheit zu Elefanten haben. Nichts lag uns näher, als den Elefanten als Darsteller für unsere elefantösen Produkte zu nehmen. Birgitta Nicolas hat „unseren“ Elefanten geschaffen. Daraus entstanden sind die elefantösen Gefühlskarten, welche inzwischen einige Menschen kennen und lieb gewonnen haben. Dafür sind wir sehr dankbar.

 

Das neue Gefühlsbilderbuch „Meine Gefühle an manchen Tagen…“ – Ein Bilderbuch

Die Gefühlselefanten haben echte Liebhaber*innen gefunden und einige von ihnen haben den Wunsch geäußert, dass wir sie in einem Gefühlsbilderbuch, als Ergänzung zu den elefantösen Gefühlskarten, präsentieren könnten. Da wir unsere Projekte Schritt für Schritt umsetzen, ist zwischen dem Wunsch und der Verwirklichung einige Zeit vergangen. Deshalb ist unsere Freude nun übergroß, mitteilen zu können, dass es so weit ist.

Das Gefühlsbilderbuch: „Meine Gefühle an manchen Tagen“ ist da und nimmt Kinder und Erwachsene mit auf die Reise der Gefühle.

Der Elefant erlebt die ganze Palette der Gefühle und versprüht die Botschaft, dass alle Gefühle willkommen sind. 20 verschiedene Gefühle sind so dargestellt, dass die Lesenden sie miterleben können. Es gibt Tage, da ist der Elefant glücklich, während er an anderen Tagen auch schon mal grummelig da sitzt und den Kopf zwischen den Armen verschränkt. Farblich ist das Buch auf die illustrierten Gefühlsbilder abgestimmt. Kurze Texte untermalen das momentane elefantöse Gefühl, dadurch wird die Stimmung des Elefanten spürbar.

Das Vorlesen des Buchs: „Meine Gefühle an manchen Tagen…“ kann Kinder zum Gespräch über Gefühle einladen. „So wütend wie der Elefant war ich gestern…“, oder „Ich habe mich auch schon mal vor Glück auf dem Boden gekugelt…“

Vielleicht wecken die Illustrationen auch Entdeckerlust. Kinder raten gerne, wie sich der Elefant fühlen könnte. Im Dialog kann überlegt werden, was der Elefant braucht, wenn er sich ärgert oder traurig ist. So erfahren die Kinder auch, dass Bedürfnisse mit Gefühlen zusammen hängen und können sich in den Elefanten einfühlen.

mutigmutiger Elefant

 

 

 

 

 

 

 

 

Das vielseitig einsetzbare Gefühlsbilderbuch: „Meine Gefühle an manchen Tagen…“ lässt der betrachtenden Person Raum für selbst erfundene Geschichten rund um den Elefanten und regt zum Austausch an.

Das Bilderbuch befindet sich zur Zeit noch im Druck, wird aber bald hier in unserem Shop erhältlich sein.

Wir wünschen euch viel Freude beim Entdecken und Lesen.